Reiseziel Mittelamerika > Mexiko
Bild_Allgemein.jpg

Mexiko

Eine Reise nach Mexiko verspricht geographische Vielfalt. Neben den Halbwüsten, der nördlichen Baja California, gibt es schneebedeckte Vulkane und feinsandige Karibikstrände. Ein wundervolles Reiseziel, welches sich zu besuchen lohnt.

Zu den bekanntesten Touristenzentren gehören Acapulco, Puerto Vallarta und Mazatlán. Die beliebtesten kulturellen Ziele sind die gewaltigen Zeremonialstätten der Maya und Azteken. Dem Besucher offenbart sich das Land als eine Schatzkammer untergegangener Hochkulturen.

Mexiko

 

Reise-Ziele-Online wird empfohlen von www.reiselinks.de/mexiko.html

Kleines Landeslexikon Mexiko:

Fläche Mexiko

1.953.200 km²

Einwohner Mexiko

106.203.000

Bevölkerungsdichte Mexiko

54 Einwohner / km²

Lage Mexiko

Im Süden Nordamerikas

Hauptstadt Mexiko

Mexiko Stadt mit 8 657 000 Einwohnern und einer Fläche von 1480 km²

KFZ – Länderkennzeichen Mexiko

MX

Internationale Vorwahl Mexiko

0052, nach Deutschland 0049, nach Österreich 00 43, im die Schweiz 0041

Notruf in Mexiko

Polizei 080, Feuerwehr 060, Erste Hilfe 060, Straßenhilfsdienst (Angeles Verdes) 5552508221
Auskunft Mexiko Stadt 040, ADAC Notruf- München 0049 89 22 22 22, ADAC Ambulanzdienst 0049 89 76 76 76 . Die gemachten Angaben sind ohne Gewähr, vor Antritt der Reise sollte man sich über die Richtigkeit der Angaben vergewissern.

Internet

.mx

Sonstiges Mexiko

Mexiko besitzt eine präsidiale Bundesrepublik. Die Verfassung des Landes besteht seit 1918 und wurde letztmalig 1994 geändert. Das Parlament besteht aus einem Abgeordnetenhaus mit 500 Mitgliedern und dem Senat, der 128 Abgeordnete hat. Die Legislaturperiode des Parlamentes beträgt drei Jahre und die des Senates sechs Jahre. Das Demokratieempfinden in Mexiko ist anders gelagert als bei vergleichbaren Staaten der Europäischen Gemeinschaft. Das kommt darin zum Ausdruck, dass in den Jahren 1929 bis 2000 nur eine Partei, die Partido Revolucionario Institutional, das Land regiert hat. Seit dem Jahr 2000 stellt die Vicante Fox Quesada – Partei den Präsidenten. In der jüngeren Zeit gibt es Ansätze zum besseren Demokratieempfinden.
Territorial ist das Land in 31 Bundesstaaten (Estados) und einem Bundesdistrikt (Mexiko- Stadt) untergliedert.

Nationalfeiertag

16. September, Proklamation der Unabhängigkeit von Spanien

Landessprachen

Spanisch

Landeswährung

Mexikanischer -Peso

Zeitzone

UTC -6 bis - 8

Religionen

87% Katholiken, 7,5% Protestanten, der Rest gehört anderen oder keiner Glaubensrichtung an.

Klima

Das Klima Mexikos unterliegt einer Vielzahl von Einflussfaktoren und bringt verschiedene Klimazonen hervor. Das Land verfügt über subtropisches, alpines und Wüstenklima in den Hochebenen. Man zählt das Land zu den sommerfeuchten, äußeren Tropen in der Südostregion. Hier herrscht 8-10 Monate eines Jahres Regenzeit vor. Im Bereich des Wendekreises ist ganzjährig mit vollaridem, subtropischem Klima zu rechnen. Im äußeren Westen des Landes findet man Winterregenklima wie in Kalifornien vor.
Für Reisende nach Mexiko gilt die Empfehlung, die Reisezeit und Reiseort als Grundlage für die Entscheidung zu nutzen, welche Bekleidung mitzuführen ist.