Reiseziel Afrika > Ägypten
Bilder_Afrika_Oben01.JPG

Ägypten

Reiseziele in Ägypten:


 

Kleines Landeslexikon Ägypten:

Fläche Ägypten

1.001.450 km²

Einwohner Ägypten

77.506.000

Bevölkerungsdichte Ägypten

Nildelta und Nil Tal 1.120 Einwohner / km²

Lage Ägypten

Nordosten Afrikas, Halbinsel Sinai gehört zu Asien

Hauptstadt Ägypten

Kairo mit 7.735.00 Einwohnern und einer Fläche von 214 km²

KFZ – Länderkennzeichen

ET

Internationale Vorwahl Ägypten

0020

Notruf

Polizei 122, Feuerwehr 180, Erste Hilfe 123

Internet

.eg

Sonstiges Ägypten

Ägypten ist seit 1953 eine Republik. Das Staatsoberhaupt ist seit 1981 im Amt. Über ein Referendum wird vom Parlament der Präsidentenkandidat vorgeschlagen. Die Wahl findet alle sechs Jahre statt. In der Zukunft sollen freie Wahlen mit mehreren Kandidaten möglich sein. Die Parlamentswahlen erfolgen alle fünf Jahre. Es werden 454 Abgeordnete in den „Rat des Volkes“ gewählt. Zehn Sitze werden vom Präsidenten direkt vergeben. Der Präsident ist gleichzeitig Oberbefehlshaber der Streitkräfte und er besitzt das Recht Dekrete zu erlassen. Beratendes Legislativorgan ist die Schura. Hauptquelle der Gesetzgebung ist die Scharia, das Islamische Rechtswerk. Die Verwaltungsgliederung erfolgt in 26 Gouvernorate.

Nationalfeiertag

23. Juli, Tag der Revolution von 1952

Landessprachen

Amtssprache Arabisch

Landeswährung

Ägyptisches Pfund, 1 Ägyptisches Pfund( £E) = 100 Piaster
£E „ Livre Egyptienne“

Zeitzone

MEZ =UTC+2

Religionen

Der Islam ist Staatsreligion. Es gibt eine sunnitische Mehrheit. 80- 90% Muslime Sunniten, 10-15% Koptische Christen (Orientalisch Orthodox), der Rest der Bevölkerung gehört anderen Glaubensrichtungen wie zum Beispiel Griechisch Katholisch, Protestantisch oder Jüdisch an.

Klima

Ägypten hat drei verschiedene Klimabereiche, Mittelmeerklima, Wüstenklima und subtropisches Klima. Am Mittelmeer herrscht mediterranes Klima vor. Hier sind die Jahreszeiten ausgeprägt. Im Winter vereinzelt Regen und im Sommer trocken und warm. Für die Region am Mittelmeer ist das ganze Jahr über Reisezeit. In der Region Oberägypten sind die Monate Oktober – April zu empfehlen. Wer die Oasen besucht, sollte die Monate Oktober bis Mai bevorzugen, da von Dezember –Januar kalte Nächte vorherrschen.
Ein Besuch Kairos ist in den Sommermonaten wegen der enormen Hitze und der schlechten Luft nicht zu empfehlen.
Wer das Reiseziel Rotes Meer gewählt hat, trifft auf ein wärmeres Klima als am Mittelmeer. 40°C sind im Sommer keine Seltenheit. Ein frischer Wind macht die Temperaturen aber für Mitteleuropäer erträglich. Im Winter werden Temperaturen um 20°C erreicht. Hauptreisezeit für diese Region ist April und Oktober.

zurück zur Übersicht Afrika